Wirklich weltbewegend waren sie...

... ja nicht, die beiden kantonalen Vorlagen, die am letzten Septemberwochenende 2008 zur Abstimmung kamen. Immerhin galt es mit all den Alternativen, Gegenvorschlägen und - erstmals relevanten - Stichfragen nicht weniger als sechs Resultate zu interpretieren. Mein Versuch dazu findet sich hier. Zu den treuen Lesern scheint auch der Verfasser des Weiacherblogs zu gehören; ein Echo aus dem Zürcher Unterland, das ich sehr erfreulich finde.